Durchgeführte Maßnahmen Förderverein

 

1998      Schadensanalyse und Sanierungskonzept

 

1999      Erarbeitung eines Finanzierungskonzeptes für die ersten Bauabschnitte

 

2000      Sanierung der Dachdeckung der beiden oberen Turmebenen

 

            Erneuerung einer Innentreppe im Turm

 

2001      Trockenlegungsmaßnahmen, Anschluss der Dachentwässerung

 

                 Holzschutzgutachten für die Dachkonstruktion

 

                 Restauratorisches Gutachten für die Decke

 

2002      Beginn der Erneuerung des Kirchendaches (1/3 des Kirchenschiffes)

 

2003      Fortführung der Sanierungsarbeiten am Kirchendach

 

2004      Schließen der oberen Turmöffnungen zum Schutz vor Tauben

 

2005      Erneuerung der Schallluken im Turm

 

            Verglasungen von Öffnungen in den Turmfenstern

 

            Restaurierung der beiden Altarfenster ( Bleiverglasung )

 

            Erneuerung eines Fensters im Kirchenschiff mit Bleiverglasung

 

            Einweihung des restaurierten Denkmals zur Erinnerung an die

 

            Gefallenen des 1. Weltkrieges am 27. November

 

            Einweihung der sanierten Sakristei

 

2006    Fortführung der Sanierungsarbeiten im Inneren

 

            Erneuerung von zwei Fenstern im Kirchenvorraum mit Bleiverglasung

 

            Restaurierung der Gedenktafel zur Erinnerung an die Gefallenen

 

            des 2. Weltkrieges im Vorraum der Kirche ( Einweihung am 2. September )

 

            Schließen der übrigen Fenster im Kirchenschiff mit gespendetem 
            Fensterglas

 

            Restaurierung der Kirchturmuhr mit dem mechanischen Uhrwerk von 1916

 

            ( vom 22.05.06 bis 13.10.06 ), Anbringen von vier neuen Zifferblättern

 

            Restaurierung des Glockenstuhls und Wiedereinbau der großen Glocke

 

            Sanierung des Kirchenvorraums ( Wände und Decke )

 

            Sanierung des Ofens im Kirchenschiff

 

            Sanierung des Schornsteins des Kirchengebäudes

 

2007    Einbau einer Unterdecke im Kirchenschiff aus Vlies

 

            Wiederherstellung der Kircheneingangstreppe ( Sandstein )

 

            Beginn der Schaffung sanitärer Anlagen

2008      Anschluss an die Abwasserkanalisation

 

            Steinmetzarbeiten im Eingangsbereich

 

            Einbau der neuen Holzflügel-Eingangstür

 

            Fertigstellung der sanitären Anlagen ( Toiletten )

 

            Organisation von Spendenaktionen, um den notwendigen Eigenanteil zu                   erwirtschaften ( ca. 22.000 Euro ), damit Fördermittel für die notwendige                  Dachsanierung beantragt werden können

 

2009        Realisierung der Dachreparaturarbeiten im Bereich des Kirchenschiffes

 

            Wände und Decken im Vorraum der Kirche geputzt und gemalert

 

            Sockelarbeiten an der Nordseite des Kirchenschiffes (Fugen erneuert und
            Steine ausgewechselt )

 

2010        Ausbesserungsarbeiten am Innenputz im Kirchenschiff mit entsprechenden
 Vorarbeiten ( Putz abklopfen und entsorgen )

 

            Ausmauern der Fensterbrüstungen innen, Zementanstrich

 

            Trennung der Kirchenbänke zur leichteren Handhabung bei Konzerten und             Veranstaltungen

 

            Erneuerung von 2 Bleiglasfenstern mit Schutzgittern im Kirchenschiff
            (Nordseite)

 

2011        Anbringen eines Handlaufes am Kircheneingang

 

            Streichen und Ausbessern der Kirchenbänke

 

            Malerarbeiten in der Sakristei/ Vereinsraum

 

            Verlegen von Linoleum im Vereinsraum

 

            Entrümpelung der Empore

 

            Demontage eines defekten Unterzuges, Montage von neuen Balken

 

            Verkleidung des Unterzuges

 

            Anlegen von einer Rasenfläche hinter der Kirche

 

            Vorbereitungsarbeiten zum Einbau von 3 neuen Bleiglasfenstern mit
            Schutzgittern im Kirchenschiff ( Südseite )

 

            Erneuerung des Fensters hinter den Öfen zur Sakristei

 

2012        Erneuerung von 3 Bleiglasfenstern auf der Südseite und die Anbringung der dazu gehörigen Schutzgitter

 

            Erneuerung der Kircheneingangstreppe im Außenbereich und Belegen mit             Natursteinplatten 

 

2013        Zur Vermeidung von Unfällen wurde auf Grund herab gefallener Bauteile 
 vom Turm der Kirche der Haupteingang gesperrt

 

            Die Notsicherung des Turmes wurde von der Kirchengemeinde getragen

 

2014        Zur weiteren Nutzung der Kirche wurde durch den Verein die 
 Hintereingangstür in der Sakristei geöffnet, (als provisorischer Zugang )

 

            Anlegen einer Ausgangstreppe am Hintereingang zur Nutzung der Kirche

 

            Anbringen eines Geländers an der Treppe in der Sakristei

 

            Beräumung und Säuberung der Flächen um die Kirche herum, (Schutt und
            Steine )

 

            Instandhaltung und Pflege der Uhr

 

            Anlegen eines neuen Sandkastens sowie einer entsprechenden Abdeckung

 

            Ausbesserung kleiner Putzschäden

 

            Malerarbeiten im Vorraum der Kirche

 

            Reparatur und Aufstellen der Kirchenbänke im Bereich der Empore

 

            Schaffung von Lagermöglichkeiten im Nebengelass der Kirche

 

            Anbringung der noch fehlenden Schutzgitter durch die Firma Schäfer

 

2015        Sauberhalten des Geländes an der Kirche, (Garten, Blumenrabatte und       
 Denkmal )

 

            Jährliche Pflege des Rondells am Ortseingang

 

            Beauftragung der Firma Schäfer zum Einbau der letzten beiden
            Bleiglasfenster.

 

            Der Auftrag konnte wegen Erkrankung leider nicht ausgeführt werden.

 

2016-     Einbau der letzten beiden Fenster,( Sakristei und Toilette ), sowie Anbringen
der dazu gehörigen Schutzgitter

 

             Ausstattung der Uhr mit einem dritten Klöppel